Gröditz - Ortsteil der Stadt Weißenberg

Gröditz

Im Nordwesten von Weißenberg befindet sich das Dorf Gröditz mit seinen ehemaligen Ortsteilen Weicha, Wuischke, Vorwerk und Cortnitz, welches rund 470 Einwohner zählt.

Für Gröditz gilt das Motto „klein, aber oho!“, denn jede Menge Sehenswürdigkeiten lohnen einen Besuch. Ein beliebter Anziehungspunkt ist zum Beispiel das Schloss und die schön hergerichtete Kirche, welche schon von weitem zu sehen ist. Das Schloss und der Schlosspark wurden umfangreich renoviert. Das sich unterhalb des Schlosses dahinschlängelnde „Löbauer Wasser“ wird zu beiden Seiten von einem naturbelassenen Auenwald umschlossen, der Gröditzer Skala.

Erholungssuchende, Spaziergänger und Pilger kommen hier auf Grund der Weitläufigkeit und der Ruhe der Gröditzer Skala auf ihre Kosten.

Der Verein „pro-Gröditz e.V.“ widmet sich dem Erhalt des Schlosses und der Pflege großer Teile der Skala.

Gröditz - Ortsteil der Stadt Weißenberg
Gröditz - Ortsteil der Stadt Weißenberg
Gröditz - Ortsteil der Stadt Weißenberg
Gröditz - Ortsteil der Stadt Weißenberg

Schnellkontakt

Stadtverwaltung Weißenberg
August-Bebel-Platz 1
02627 Weißenberg
Telefon: 035876 44 00
Telefax: 035876 440 27

Sprech- & Öffnungszeiten

Montag09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwochgeschlossen
Donnerstag09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag09:00 - 12:00 Uhr